So beruhigen Sie einen Generator (8 Einfache Möglichkeiten, den Generator leise zu machen)

Wenn Sie in einem Land leben, in dem Machtüberschreitungen eines der häufigsten Probleme sind, dann hast du wahrscheinlich einen Generator bei dir zu Hause.

Da Strom ein wichtiges Element in unserem Leben ist. jedoch, Die Sache mit Generatoren ist, dass sie ziemlich laut sind und wir damit umgehen müssen.

Aber was ist, wenn Sie das Geräusch einfach nicht hören möchten, ohne den Generator auszuschalten?. Was kannst du tun? In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man einen Generator leiser macht?

So können Sie den Lärm loswerden, ohne den Generator auszuschalten. Wie auch immer, Kommen wir jetzt einfach zum Thema, ohne viel Zeit zu verschwenden:


Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie einen Generator leise machen

Bevor Sie sich in die Mission stürzen, den Ton Ihres Generators auszuschalten. Du musst es herausfinden Was macht den Generator laut?.

Es gibt viele Gründe, warum Ihr Generator laut ist. Und wenn du das Problem herausgefunden hast, Sie können anfangen, über die Lösungen nachzudenken.

1. Versuchen Sie, den Generator schalldicht zu machen

Das erste, was Sie tun können, um Ihren Generator leise zu machen, ist, ihn schalldicht zu machen. Ebenfalls, Den Generator schalldicht zu machen ist nicht so schwer wie es scheint.

Wie du es mit a ausprobieren kannst schalldichte Generatorbox. Oder du kannst auch andere Dinge ausprobieren.

Ebenfalls, eine Schallschutzbox hilft dir sehr. So können Sie Ihren Generator ganz einfach in eine Box packen und mit auf eine Reise nehmen. Sie können auch einige verwenden rutschfeste Möbelauflagen damit die Möbel nicht verrutschen.

Oder Sie können Ihren Generator abdecken (mit Generatorabdeckung so oder schalldichte Vorhänge) wenn du nicht zu hause bist. Und vor allem ist es in der Lage, den Lärm stark zu reduzieren.

Zusamenfassend, Je besser die Schalldämmungsmethoden, die Sie auf Ihren Generator anwenden, desto weniger Schall erhalten Sie.

2. Standort des Generators ändern

Als nächstes müssen Sie sich überlegen, wo sich Ihr Generator befindet. Wenn Sie sich in der Nähe des Generators aufhalten. Dann, natürlich, Sie werden feststellen, dass Sie mit dem Lärm zu tun haben.

Aber wenn du es irgendwo weit weg platzierst, der Ton wird viel geringer sein.

jedoch, Es ist keine wirkliche Lösung, den Generator ganz zu machen. Aber das Gute daran ist, dass es funktioniert. Sie können den Generator in Ihrem Garten aufstellen. So wird es dich nicht mehr stören.

Aber der Ton kann Ihre Nachbarn stören, und sie könnten wütend auf dich werden. Und das ist etwas, was du nicht willst. Daher ist es besser, nach einer langfristigen Lösung zu suchen.

Sie können den Generator auch in einem Außenraum aufstellen und schallisoliert seine Fenster und Türen.

Ebenfalls, Sie müssen auch der Oberfläche besondere Aufmerksamkeit schenken. Wenn Sie es auf eine Metallbank stellen. Dann vibriert es stark und macht mehr Lärm make. Stattdessen, Legen Sie es auf eine Oberfläche, die wie ein Verstärker funktioniert.

Ebenfalls, Stellen Sie sicher, dass Sie wackelige Oberflächen vermeiden. Da die Vibrationen dazu führen können, dass der Generator von der Oberfläche fällt, müssen Sie sich mit einem anderen Problem befassen.

3. Wie hoch ist das Energieniveau Ihres Generators?

Als nächstes müssen Sie das Energieniveau des Generators berücksichtigen. Sie müssen entscheiden, welche Leistung Ihr Generator haben soll.

Wenn eine lärmfreie Umgebung für Sie oberste Priorität hat, dann musst du dich für die schwächere leistung entscheiden.

Andererseits, wenn wir über Stromerzeuger sprechen, naja sie sind meistens stärker als andere. Da die Hauptaufgabe darin besteht, hohe Leistung zu erzeugen.

Selbst bei hoher Leistung erzeugen sie im Vergleich zu den schwächeren auch ein hohes Rauschen.

4. Welche Technologie verwendet Ihr Generator??

Suchen Sie nach der Technologie, die bei der Herstellung des Generators verwendet wird.

Wenn der Generator mit neueren Technologien hergestellt wird. Dann wird es im Vergleich zu den älteren Generatoren weniger Klang haben. jedoch, es wird nur passieren, wenn der Generatorhersteller an das Geräusch gedacht hat.

Sogar, Es gibt ziemlich viele Wechselrichter, die kleiner sind. Plus, sie produzieren auch weniger Lärm.

Ebenfalls, als neue Technologie, Diese Wechselrichter haben auch andere erweiterte Optionen, die das Geräusch der Generatoren reduzieren können.

Sie können sogar einige Eco-Modi sehen, die weniger Energie verbrauchen und insgesamt dazu beitragen, den Generator so geräuschlos wie möglich zu machen.


So beruhigen Sie einen Generator?

Jetzt, wo Sie mit dem Erlernen der Erste-Hilfe-Methoden fertig sind und herausgefunden haben, was Ihren Generator laut macht.

Es ist Zeit, darüber zu sprechen, wie man einen Generator macht, So erhalten Sie eine geräuschfreie Umgebung.

Auf geht's:

1. Versuchen Sie, Schallabweiser zu installieren

Das erste, was Sie ausprobieren können, ist die Installation von Schallabweisern. Aber vielleicht haben Sie diese Frage im Kopf, was ist ein Schallabweiser??

In einfachen Worten, man kann sagen, dass ein Schallabweiser ein Gerät ist, mit dem wir normalerweise den Weg des Geräusches drehen. Es hilft Ihnen, den Lärm von Ihrem Standort an einen anderen Ort zu lenken.

Obwohl, ein Schalldetektor wird Ihnen in keiner Weise helfen, den Generator leise zu machen. Aber es wird Ihnen sicherlich helfen, die Umgebung, in der Sie Ihren Generator aufbewahrt haben, geräuschfrei zu machen.

Als Ergebnis, Sie können Ihre Zeit in Ruhe und ohne Lärm verbringen.

jedoch, es ist immer noch nicht die richtige lösung. Da wir keine Änderungen am Generator vornehmen, um den Lärm zu reduzieren. Aber solange es funktioniert, Das ist gut.

Ebenfalls, Das Gute an dieser Option ist, dass es sich um eine schnelle und einfache Methode handelt, die Sie ausprobieren können. Plus, Sie werden genug Zeit haben, um über eine andere Option nachzudenken.

2. Bauen Sie ein Gehäuse für Ihren Generator

Das nächste, was Sie ausprobieren können, ist, ein Gehäuse für Ihren Generator zu bauen. Dies ist ziemlich ähnlich wie bei der Herstellung einer Schallschutzbox.

Ebenfalls, Es ist eine perfekte Lösung für Sie, wenn Sie den Ort an einem bestimmten Ort halten möchten.

Aber bevor du es dir in den Kopf stellst, Vergiss nicht, einige Messungen der Basis zu machen. So können Sie Ihren Generator ganz einfach über dem Beton platzieren.

Ebenfalls, für die Wände, Sie können Holz oder Ziegel verwenden. Plus, Sie müssen auch ein Dach für die Belüftung bauen, du kannst verwenden diese lüftungsöffnung für diesen Zweck.

Auch abseits von Ziegeln und Hölzern, du kannst es mit einigen ausprobieren feuerfester Isolator um die Kiste zu machen. Dies hat den Vorteil, dass es leichter ist und die Wärme und den Schall besser absorbiert.

Zusamenfassend, Ihr Hauptziel wird es sein, den Generator mit ausreichender Belüftung zu halten. Plus, Stellen Sie sicher, dass sich in der Box keine Hitze staut. Sonst wird der Generator beschädigt.

3. Versuchen Sie, die Auspuffrohre in eine vertikale Position zu bringen

Durch Drehen der Generatorrohre, du wirst einen großen Unterschied machen können.

Wenn Sie die Auspuffrohre horizontal drehen. Sie werden anfangen, die Luft nach draußen zu blasen. Selbst es bläst die Luft nicht nach draußen, aber es wird das Geräusch auch horizontal blasen.

Ebenfalls, Sie können versuchen, die Rohre nach oben zu drehen. Als Ergebnis, der Lärm und die Luft werden beide steigen, und es wird weniger Lärm machen.

4. Ersetzen des Schalldämpfers

Sie können auch daran denken, den Schalldämpfer am Generator zu ersetzen. Wie Sie bereits wissen, dass Auspuffrohre und der Motor. Diese beiden Teile machen verdammt viel Lärm.

Und mit dem Motor, es gibt nichts was du tun kannst. Wenn Sie den Motor leiser machen müssen, müssen Sie einen neuen Generator verwenden, der weniger Geräusche macht.

Aber wenn wir gut über die Auspuffrohre sprechen, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um den Generator ruhig zu machen.

Das erste, was Sie tun können, ist die Richtung der Rohre zu ändern, wie ich gerade erwähnt habe. Oder du bekommst einen größeren Schalldämpfer. Ein Schalldämpfer hilft Ihnen, den Ton zu dämpfen.

Daher der größere Schalldämpfer, den Sie bekommen, desto weniger Geräusch macht Ihr Generator.

5. Denken Sie an eine Baffle-Box

Eine Prallbox ist auch eine gute Option, um den Generator zu stillen. Die Schallwandbox funktioniert wie ein Gehäuse Ihres Generators, das die Geräusche im Inneren der Box einfängt. Und maskiere es, damit du von dem Geräusch überhaupt gestört wirst.

jedoch, auch mit Prallkasten, Sie müssen auf das Entlüftungssystem achten. Andernfalls wird Ihr Generator beschädigt.

Ebenfalls, das gute daran ist, dass es nicht allzu schwer ist, eine schallwandbox zu machen. Es wird dir auch nicht zu teuer. Es gibt sogar viele YouTube-Videos, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Wenn Sie sich entscheiden, eine schalldichte Box für den Generator herzustellen, lesen Sie diesen Artikel über Wie Sie das können Bauen Sie Ihre eigene Schallschutzbox für Generator in einer einfachen DIY-Methode.

6. Halten Sie es von Ihrem Campingplatz fern

Planen Sie, den Generator zum Camping mitzunehmen? Dann vergiss nicht, den Generator neben deinem Stellplatz aufzubewahren. Da Sie ganz einfach auf den Generator zugreifen können. Aber die Frage ist, was mit dem Ton zu tun ist?

Dafür, du kannst den Generator immer ein bisschen weit von dir weg stellen. Und dann können Sie verschiedene Dinge wie eine Schallschutzbox oder einen Schallabweiser ausprobieren. Oder du stellst es einfach weit weg von wo du das Summen nicht mehr hörst.

7. Versuchen Sie es mit Wasser

Falls Sie kein Budget für eine Schallschutzbox oder eine Schallwandbox haben. Dann können Sie versuchen, Wasser neben den Generator zu stellen. Klingt vielleicht erstmal nicht nach einer guten Idee. Aber glaub mir, Es klappt.

Sie können das Wasser verwenden, um den Ton zu dämpfen, und es funktioniert. Alles, was Sie brauchen, ist ein mit Wasser gefüllter Bock und ein Schlauch.

Dann müssen Sie den Schlauch an das Auspuffrohr anschließen und dann das andere Ende des Schlauches in den mit Wasser gefüllten Eimer stecken.

Nachdem das Wasser den Ton aufnimmt und dämpft, erhalten Sie eine friedliche Umgebung. jedoch, Damit das Wasser nicht in den Generator gelangt, können Sie einfach ein kleines Loch in den Eingang des Auspuffbereichs bohren.

Es verhindert, dass das Wasser in den Generator gelangt. Ebenfalls, Achte darauf, dass das Ganze nicht zu groß ist. Sonst, es wird nur der Ton durchsickern.

8. Alternativen zum leisen Generator

Es gibt ziemlich viele Generatoren auf dem Markt. Einige von ihnen sind so konzipiert, dass sie mehr Leistung und weniger Lärm erzeugen.

Es gibt sogar Optionen, die neben Lärm auch viel Energie produzieren. jedoch, die großen Generatoren sind nur für die Bereiche gemacht, in denen Lärm kein Problem ist.

Aber wenn Sie einen Generator haben möchten, den Sie zum Camping mitnehmen?. Dann musst du dir einen Generator besorgen, der weniger Strom produziert. Es wird also keine Probleme mit dem Geräusch geben.

Andererseits, die Generatoren, die wir zu Hause verwenden, müssen mehr Strom produzieren. Außerdem produzieren sie mehr Lärm.

Aber Sie können den Lärm durch verschiedene Dinge verhindern. Und der Lärm wird kein großes Problem für Sie sein.

Aber wenn Ihr Verbrauch gering ist und Sie nicht viel Strom benötigen. Dann nimm besser einen neuen Generator, der weniger Lärm und weniger Strom erzeugt.

Zusammen damit, es wird eine kompakte Größe. So kannst du es ganz einfach mitnehmen, wenn du zum Campen gehst.


oben 5 Leiseste tragbare Generatoren (Unter 65dB)

Wenn Sie sich also für den Kauf eines neuen leisesten tragbaren Generators entscheiden, dann habe ich recherchiert und das Top ausgesucht 5 leisester tragbarer Generator.

Die Vergleichstabelle konnte nicht ausgegeben werden.

Letzte Worte

Das war also eine schnelle Antwort auf Ihre Frage, wie man einen Generator leiser macht. Jetzt ist es Ihr Ruf, die Methoden auszuprobieren und zu sehen, wie sie für Sie funktionieren.

Obwohl, Diese Methoden machen Ihren Generator nicht geräuschlos. Aber es wird dir sicherlich helfen, es zu reduzieren.

Wie auch immer, wenn du noch fragen hast. Dann vergiss nicht unten zu kommentieren und wir werden dir sicher bei deiner Frage weiterhelfen.

Schreibe einen Kommentar