Schallschutzzäune – Funktionieren sie wirklich? (2021)

Wenn du draußen in deinem Garten bist, du willst die ruhe genießen. Aber was ist, wenn Sie an einer viel befahrenen Straße oder den Nachbarn wohnen? ‚ Kinder machen ständig Lärm? Ihren Zaun schalldicht zu machen ist eines der Dinge, die Sie tun können, um diesen Lärm zu reduzieren.

Was verursacht Lärm in Ihrem Garten?

Es gibt mehrere Faktoren, die es Ihnen ermöglichen, den Klang im Garten zu stören. Denken Sie an ständig vorbeifahrende Autos, wenn Sie an einer viel befahrenen Straße leben. Oder am Wasserfall im Nachbarteich, der Tag und Nacht im Wasser klappert. Aber die Nachbarn ‚ Kinder können auch lästig sein, wenn sie draußen spielen. Das wird nicht jeder als störend empfinden, und wenn die Unannehmlichkeiten nicht die ganze Zeit sind, dann kann man damit leben. Aber wenn es dich stört dann gibt es natürlich Möglichkeiten deinen Zaun etwas schallgedämpfter zu gestalten.

Zäune sind oft aus Holz. Die Bretter werden dann gegeneinander gepresst, oder auf und ab gegen eine Platte.

Soundproof Fence
Beispiel für einen Zaun mit abwechselnden Brettern

Wie auf dem Bild oben zu sehen ist, zwischen den Brettern ist Platz. Dadurch kann der Schall leicht passieren und diese Schotten haben keine so hohe Dämpfungswirkung. Gleiches gilt für die Schotten, wo die Bretter zusammengekratzt werden. Oft sind diese Plattenplatten nur eine einzige Plattenschicht, was es auch leicht macht, Geräusche zu machen, weil Holz keinen sehr hohen Schalldämmwert hat.

Gummimatten für Lärm

Eine Option, die Sie tun können, um Ihren Gartenzaun schalldicht zu machen, ist das Anbringen Gummi Matten gegen oder zwischen deinem Zaun. Gummi hat eine sehr schallabsorbierende Wirkung. Der Nachteil von Gummi gegen Ihre Zaunschrauben ist, dass es nicht sehr schön aussieht. Aber das könnte dich aufmuntern, indem du Pflanzen davor stellst.

Kokosmatten für Lärm

Eine andere Möglichkeit für einen schalldichten Zaun besteht darin, ihn aus Kokos zu machen. Dies kann auf zwei Arten erfolgen: aus Kokosmatten, oder aus Kokosnussschalen. Kokosnuss, wie Gummi, hat eine hohe schallabsorbierende Wirkung. Dies stoppt teilweise den Lärm von, beispielsweise, eine stark befahrene Straße am Zaun. Der Vorteil der Kokosnuss ist, dass sie auch schön und natürlich aussieht.

Coconut Husks
Kokosnussschalen
Coconut Mats
Kokosmatten

Die Kokosmatten bestehen aus Kokosfasern. Dieser besteht aus langen dicken Drähten und ist aneinander befestigt. Hinter der kokosmat befindet sich eine Isolierplatte zur zusätzlichen Schalldämpfung. Und auf der Rückseite sind die gleichen Kokosdrähte wie auf der Vorderseite. Sie reduzieren den Lärm um 30 dB. Und wenn Sie wissen, dass mit einer Abnahme von 6 dB, der klang in deinem garten halbiert sich schon, dann kannst du dir vorstellen wie gut das funktioniert.

Die Kokosschalen sind etwas weniger schallabsorbierend als die Kokosmatten. Dies liegt hauptsächlich daran, dass zwischen den Schalen Platz ist und sich keine Isolierplatte dazwischen befindet.

Das Schöne an diesen Kokosnussschalen ist, dass Sie leicht einen Efeu oder eine andere Pflanze dagegen anbauen können, um den Zaun noch mehr Spaß zu machen.

Pflanzen gegen Lärmbelästigung im Garten

Anstelle eines Holz- oder Betonzauns können Sie natürlich auch einen Zaun aus Pflanzen bauen. Oder stellen Sie Pflanzen vor Ihren aktuellen Zaun, um die Schalldämpfung zu verbessern. Pflanzen haben keine so gute Schalldämpfung wie die oben beschriebenen Optionen, aber Sie können Ihren Zaun schalldicht machen, indem Sie eine Reihe von Büschen vor Ihren Zaun stellen.

Der beste Weg, um einen Zaun schalldicht zu machen

Es ist schwer zu sagen, wie Sie Ihren Zaun jetzt am besten schallisolieren können. Es geht auch ums Budget. Die Kokosmatten sind in der Anschaffung deutlich teurer als eine einfache Gummimatte. Der Nachteil ist, dass es oft nicht so aussieht.

Die beste Option für uns ist eine Kombination von Dingen. Also mach eine Gummimatte, oder vielleicht sogar Gummifliesen in einem schönen Muster, gegen den Zaun und lege einen Efeu oder so dagegen. Sie werden in einem Jahr einen schönen grünen Schallschutzzaun haben.

Haben Sie Erfahrung mit der Schalldämmung eines Zauns?? Hinterlasse unten einen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar