Wie man schalldichte Hundeboxen und Zwinger macht (Stoppen Sie die Angst, Gebell)

Hunde sind sehr entzückende Kreaturen und können eine ganze Reihe von Rollen in unserem Leben spielen. Sie können uns Gesellschaft leisten und auch Sicherheit bieten.

Hunde sind sehr treue Wesen und werden alles in ihrer Macht Stehende tun, um ihrem Herrn zu gefallen. jedoch, andererseits, Sie können sehr territorial sein und sind möglicherweise nicht so freundlich, wenn sie kein Gesicht kennen. Dies ist einer der Gründe, warum viele Menschen es vorziehen, einen Hund zu kaufen, wenn er noch ein Welpe ist.

Welpen sind wirklich süß. Sie sind, jedoch, verbunden mit einigen Herausforderungen. Einige dieser Herausforderungen sind, dass sie gelegentlich gereinigt werden müssen und auch der Lärm, den sie machen.

Während Sie Welpen nicht vom Bellen abhalten können, Sie können sicherstellen, dass der Lärm, den sie machen, nicht stört. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, eine Hundebox zu besitzen und sie schallisoliert zu machen.

Während Sie einfach auf den Markt gehen und eine Hundekiste kaufen können, du musst lernen, wie man es schalldicht macht.

Gut, Die Tatsache, dass Sie sich auf dieser Seite befinden, bedeutet, dass Sie daran interessiert sind, Ihre Hundebox schalldicht zu machen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie dies tun können.


Einfache Möglichkeiten zur schalldichten Hundebox

Im Gegensatz zum Schallschutz eines Bodens oder einer Wand, Sie können eine Hundebox nicht vollständig versiegeln, weil Sie dem Hund etwas Platz zum Atmen lassen müssen.

Dies bedeutet, dass es unmöglich sein wird, eine Hundebox absolut schalldicht zu machen. Dennoch, Sie können mit jeder Hundebox, die Sie schallisoliert, sehr gute Ergebnisse erzielen, indem Sie reichlich schallabsorbierende Materialien verwenden, um die Geräusche Ihres Hundes aufzusaugen.

Im Folgenden finden Sie einfache Möglichkeiten, Hundeboxen schalldicht zu machen :

Absorptionsfolien kaufen

Im Gegensatz zu Hundeboxenabdeckungen, die äußerlich verwendet werden, Absorptionsfolien werden direkt in der Hundebox verwendet. Absorptionsfolien werden aus Materialien hergestellt, die die von Ihrem Hund erzeugten Geräusche dämpfen können.

Sie besitzen Ösen, die es ermöglichen, sie direkt in der Hundebox aufzuhängen. Wenn diese Absorptionsfolien in den Grabkäfig gehängt werden, Sie bedecken die Wände des Hundekäfigs und bieten Ihrem Hund ein gutes Maß an Wärme und Komfort.


Kaufen Sie Hundekistenabdeckungen

Grundsätzlich, eine Hundebox-Abdeckung ist ein spezielles Material, das Sie über eine Hundebox legen. Diese Abdeckung hilft dabei, die Lautstärke des Geräuschs zu reduzieren, das durch die Hundebox geht.

Insofern als generische Hundeboxenabdeckungen dazu beitragen können, das Geräusch aus Ihrer Hundebox zu überdecken, Es ist viel besser, schalldichte Hundeboxenabdeckungen zu verwenden, da sie die Arbeit effektiver erledigen.

Es reicht nicht, eine Hundebox-Abdeckung zu kaufen. Es ist wichtig, dass Sie eine Hundebox-Abdeckung kaufen, die perfekt zur Hundebox passt. Hundeboxenabdeckungen sind nicht teuer.

Dennoch, Sie sind möglicherweise nicht immer bereit, eine zu kaufen, wenn Sie sie sehr dringend benötigen. So, wenn Sie keine Hundeboxenabdeckung kaufen können, du kannst dich mit einer decke begnügen.

Wenn du eine Decke hast, Alles, was Sie tun müssen, ist es vorsichtig über die Hundebox zu legen. Es ist wichtig, dass Sie sich dabei Zeit lassen, da dies die Hundebox zu dunkel oder zu heiß machen könnte, wenn es nicht richtig gemacht wird.


Schallisolierung eines Zwingers

Statt Schallschutz nur eine Hundebox, Sie können sich entscheiden, einen ganzen Zwinger schalldicht zu machen. Die Schalldämmung eines Zwingers unterscheidet sich ein wenig von der Schalldämmung einer Hundebox und erfordert ganz andere Methoden methods.

In der Regel, Zwinger sind mit harten Oberflächen gebaut und sind, deshalb, verbunden mit sehr hohem Geräuschpegel. Dies liegt im Grunde daran, dass die Materialien, aus denen sie gebaut sind, die Geräusche von Hunden laut widerhallen lassen. Mit dieser Einstellung, In der Lage zu sein, das Echo in einem Zwinger stark zu reduzieren, trägt wesentlich dazu bei, ihn schalldicht zu machen.

Wenn Sie Schall aus einem Hundezwinger absorbieren möchten, Es ist in Ordnung, Akustikfliesen an den Wänden des Zwingers zu verwenden. Diese Akustikfliesen sind sehr effektiv bei der Schallabsorption, da sie aus recycelten Baumwollmaterialien hergestellt werden.

Neben der sehr effektiven Schallabsorption, Akustikfliesen gibt es in verschiedenen Farben und Designs und können, deshalb, helfen Sie, Ihren Hundezwinger zu verschönern.

Wenn Sie keine Akustikfliesen verwenden möchten, Sie können auch Akustikplatten verwenden. Es liegt an Ihnen, aus einer Reihe von Stoffen auszuwählen, die diesem Zweck dienen können.

Akustikfliesen und Akustikplatten sind nicht alles, was Sie bei der Schalldämmung eines Zwingers verwenden können. Neben Akustikfliesen und Akustikplatten, Sie können auch Schallwände verwenden. Schallwände sind nicht schwer.

Und folglich, Sie können oben an Ihrem Hundezwinger aufgehängt werden. Sie absorbieren effektiv alle Geräusche, die im Zwinger erzeugt werden.


Schallisolieren Sie Ihre Wände

Das Geräusch eines bellenden Welpen ist normalerweise nicht nur in Ihrer Wohnung zu hören, es wird auch von deinen Nachbarn gehütet.

Gut, Im Gegensatz zu Ihren Nachbarn haben Sie eine emotionale Bindung zu Ihrem Welpen und werden von den Geräuschen, die er macht, möglicherweise nicht wirklich gestört.

Wenn Sie in die Kategorie der Hundebesitzer fallen, die von den Geräuschen ihrer Welpen nicht gestört werden, Sie müssen möglicherweise nicht unbedingt schalldichte Hundeboxen verwenden. Was Sie in dieser Situation eigentlich tun müssen, ist einen Raum schalldicht zu machen.

Jetzt, Die Schalldämmung eines Zimmers kann im Vergleich zur Schalldämmung einer Hundebox als ein teurer Schritt angesehen werden.

dennoch, es könnte die beste Option für Sie sein, wenn Sie möchten, dass sich Ihr Hund in Ihrer Wohnung sehr frei bewegen kann.

Wenn sich die Nachbarn, die im Stockwerk darüber wohnen, beschweren, du wirst müssen schallisolieren Sie Ihre Decke.

jedoch, wenn die Beschwerden von Nachbarn auf dem Boden unter Ihnen kommen, dann, Sie müssen den Boden schalldicht machen eines ganzen Raumes.


So verhindern Sie, dass Ihr Hund in einer Kiste übermäßig bellt

Wenn Ihr Hund sehr häufig bellt, Die Schalldämmung Ihrer Hundebox ist definitiv ein Schritt in die richtige Richtung.

Das, jedoch, wird nur dann sehr effektiv sein, wenn Sie Wege finden, die Geschwindigkeit, mit der Ihr Hund bellt, zu reduzieren. Petmd hat einen ausführlichen Artikel über . geschrieben Angst bei Hunden das könnte dir nützlich sein.

Jetzt haben Sie Möglichkeiten entdeckt, Ihre Hundebox schalldicht zu machen, Sie sollten Wege finden, um sicherzustellen, dass Ihr Hund seltener bellt.

Beruhigen Sie Ihren Hund immer

Es ist völlig normal, dass Hunde bellen, wenn sie Angst haben. Diese, deshalb, macht es wichtig, dass sich Ihr Hund in seiner Umgebung absolut sicher fühlt, wenn er allein in einer Kiste gelassen wird. Um das zu erledigen, Sie können Musik bekommen, die Hunde sehr passend finden.

Lassen Sie Ihren Hund nicht im Badezimmer

Es gibt bestimmte Hundebesitzer, die ihre Hunde immer im Badezimmer lassen, wenn sie längere Zeit unterwegs sind. Dies könnte den Anschein erwecken, dass Ihr Hund in Sicherheit ist.

Dennoch, Es ist keine sehr gute Idee, da das Badezimmer nicht aus Materialien gebaut ist, die Schall absorbieren können.

Die Folge davon ist, dass jedes Geräusch, das Ihr Hund macht, Ihre Nachbarn den ganzen Tag über stört, bis Sie zurückkehren.

Umarmen Sie Ihren Hund nicht immer, bevor Sie sich auf den Weg machen

Wenn unser Hund kurz vor dem Ausgehen emotional vorbeikommt, kann er den ganzen Tag damit verbringen, zu bellen und Nachbarn zu stören.

Immer wenn du raus musst, Machen Sie es sich zur Pflicht, schnell zu gehen. Wenn es im Laufe der Zeit fertig ist, Ihr Hund wird sich daran gewöhnen, dass Sie abrupt gehen und nicht den ganzen Tag bellen müssen.

Diszipliniere deinen Hund

Deinen Hund zu disziplinieren ist vielleicht nicht die einfachste Aufgabe. Es, jedoch, ist eine sehr wichtige Aufgabe, da sie eine wichtige Rolle dabei spielt, dass sich Ihre Bemühungen um die Schalldämmung Ihrer Kiste auszahlen.

Siehst du, Sie können Ihre Hundebox nicht luftdicht verschließen, da Ihr Hund dadurch keine Belüftung erhält. Du wirst, deshalb, muss deinem Hund beibringen, seltener zu bellen.

Wenn Sie einen gut disziplinierten Hund haben, Sie brauchen keine schalldichten Hundeboxen.

Als Hundebesitzer, Sie müssen Ihrem Hund beibringen, sich in einer Hundebox wohl zu fühlen. Jetzt, Es ist wichtig, dass Sie sich auf ein gewisses Maß an Widerstand Ihres Hundes vorbereiten, da dies nicht einfach ist.

Wenn du zum ersten Mal anfängst, dein Hund wird stundenlang zurück sein. jedoch, mit der Zeit, es wird sich daran gewöhnen, in einer Kiste zu bleiben.

Holen Sie sich einen Hundesitter

Wenn Sie zusätzliches Bargeld haben, Sie können einen Hundesitter dazu bringen, den Tag mit Ihrem Hund zu verbringen, wenn Sie für längere Zeit aussteigen müssen.

Dies wird die Notwendigkeit von schalldichten Hundeboxen verringern. Wenn Sie einen Ausgrabungssitter in der Nähe haben, wird sich Ihr Hund nicht zu einsam fühlen, da es jemanden gibt, mit dem er Zeit verbringen kann.

Wenn Sie sich keinen Hundesitter leisten können, Es bedeutet nicht, dass Sie Ihren Hund in Ruhe lassen sollten. Sie können einen Freund oder Nachbarn dazu bringen, die Zeit mit Ihrem Hund zu verbringen, bis Sie zurückkommen.

Schreibe einen Kommentar